• PSIglobal

    Prognose & Hochrechnung

Anforderungen an Supply Chains verändern sich. Um eventuelle Veränderungen in Ihrer Planung besser berücksichtigen zu können, ermöglicht Ihnen PSIglobal Optimierungen auf Basis belastbarer Prognosedaten durchzuführen.

Merkmale:

  • Modellierung erwarteter oder geplanter Veränderungen je nach Zielvorgabe
  • Berücksichtigung aktueller Entwicklungen hinsichtlich Demographie- und Wirtschaftsdaten weltweit
  • Berücksichtigung aktueller Trends im Markt

Mehr Planungssicherheit durch fundierte Daten

Sendungsmanipulator: Anreicherung historischer Sendungs- oder Auftragsdaten um validierte unternehmensspezifische Prognosevorgaben (z.B. über künftige demografische oder wirtschaftliche Entwicklungen sowie globale und branchenspezifische Trends).

Sendungsgenerator: Erzeugung virtueller Daten über mögliche zukünftige Aufträge bzw. Sendungen auf Basis gegebener Prognosen (z.B. für die Simulation neuer Märkte, Artikel, Kundengruppen).

Ihr Nutzen

  • Frühzeitiges Erkennen und Reduzieren von Risiken bei der Erschließung neuer Märkte
  • Bedarfsgerechte Überprüfung der Robustheit von Supply Chains gegenüber Aufkommensschwankungen
  • Nachhaltige Planung auf Basis zukünftiger Strukturen

      Ihr Ansprechpartner

      Rüdiger Stauch
      Vertriebsleiter

      Telefon: +49 6021 366-561
      r.stauch@psilogistics.com

      Downloads

      Fotos (von oben, l.n.r.): © didecs/iStockphoto