PSI Logistics auf Twitter
PSI Logistics auf YouTube
PSI Logistics auf Xing
PSI Logistics auf Linkedin
  • PSI Logistics – wir engagieren uns

Enge Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen

FIR | PEM | HCIC | ISS

Informatik

 

 

Initiativen & Mitgliedschaften

Forschungsgemeinschaft IFL

PSI Logistics engagiert sich als Vertreter der IT-Anbieter von Beginn an in der 2005 gegründeten Forschungsgemeinschaft Intralogistik/Fördertechnik und Logistiksysteme (IFL).

Alle Mitgliedsunternehmen bringen gemeinsam vorwettbewerbliche Forschungsprojekte auf den Weg. Ziel der industriellen Gemeinschaftsforschung ist eine stetige Entwicklung innovativer Produkte innerhalb der Intralogistik. Die Intralogistik umfasst die Organisation, Steuerung, Durchführung und Optimierung des innerbetrieblichen Materialflusses und des Warenumschlags inklusive aller damit verbundenen Informationsströme.

Aktuell beteiligt wir uns am Forschungsprojekt "Das CO2-neutrale Logistikzentrum". Stufenweise entwickeln die IFL-Mitglieder Handlungsempfehlungen für energieeffiziente Logistikzentren. Der Schwerpunkt liegt dabei auf einer ganzheitlichen Betrachtung der Energiebedarfe und Energiekreisläufe in den Intralogistik-Gebäuden unterschiedlicher Ausprägung. Die Handlungsempfehlungen sollen später den Planern der Logistikzentren dienen, das Optimum zwischen der eingesetzten Fördertechnik, energieeffizienter Bauweise und Gebäudetechnik sowie CO2-neutraler Energiebereitstellung zu finden.

Initiative für Informatik

Gemeinsam mit anderen Unternehmen und Einrichtungen aus dem Landkreis Aschaffenburg machen wir uns als Gründungsmitglied der Initiative für Informatik (IFI) für die Etablierung von IT Studiengängen an der TH Aschaffenburg stark. Dank der Initiative ist es nun möglich, den Studiengang „Software Design“, mit dem Abschluss „Bachelor of Science Informatik“, an der Hochschule zu belegen. Ob zum Praxissemester, als Werksstudent/in oder zwecks Abschlussarbeit - als Student/in sind Sie bei uns herzlich willkommen.

Mehr Infos zum Studiengang erhalten Sie hier:  informatik-aschaffenburg.de

Logistikhelden

Dass Logistik der drittgrößte Wirtschaftsbereich in der Bundesrepublik ist und ihre Konzepte und Innovationen – von der Netzplanung bis zur Prozesssteuerung in der Intralogistik – dafür sorgen, dass in Handel und Produktion alles mit transparentem Sendungsstatus zur richtigen Zeit am richtigen Ort verfügbar ist, ist vielen nicht bewusst. Deshalb unterstützt PSI Logistics als Gründungsmitglied inhaltlich und finanziell die bundesweite Kampagne »Logistikhelden« und ermöglicht so authentische Einblicke in die Logistikbranche.

Mehr Infos zur Kampagne erhalten Sie hier:  Die-Wirtschaftsmacher.de

LOG-IT CLUB

Ziel des LOG-IT Club ist es die Kompetenzen in und rund um die Logistikwirtschaft in NRW zu bündeln und die Branche beim anstehenden Strukturwandel zu unterstützen, um NRW zum Logistikstandort Nr.1 in Europa weiter zu entwickeln.

Neben der Förderung von Innovationen und Erfahrungsaustausch auf dem Gebiet der Logistik bezweckt der Verein vor allem die Netzwerkbildung der Branche im Land Nordrhein-Westfalen.

Soziales Engagement

Als Unternehmen fühlen wir uns nicht nur unseren Mitarbeitern, Kunden und Partnern gegenüber verpflichtet, sondern engagieren uns auch für kranke und benachteiligte Menschen. Dem kommen wir u.a. nach, indem wir jährlich Soziale Einrichtungen finanziell unterstützen. Zum Beispiel:

Ihr Ansprechpartner

Phillip Korzinetzki
Leiter Marketing

Telefon: +49 231 176 33-0

Fotos (von oben, l.n.r.): © REDPIXEL – Adobe.com